5 Ergebnisse für Monat: 05/2016

Verhaltener Start der weiblichen B-Jugend in Leipzig

Am Anfang des Spiels kam die Mannschaft jedoch überhaupt nicht ins Spiel; sie erschien regelrecht verschlafen. Die Spielerinnen hielten weder ihre Positionen, noch rückten sie mit den gegnerischen Spielerinnen auf. So war der schnelle Gegentreffer fast vorherzusehen. Ganz klar ging die erste Halbzeit an die ... Mehr

Sonnig mit Kunstrasenschauern

Zwischen Volkspark und Auenwald fand heute der erste Spieltag der B-Mädchen statt. Gegen die Gastgeber des Leipziger SC (LSC) startete morgens der Spieltag. Nachmittags folgte ein Spiel gegen den Erfurter Hockeyclub (EHC). Das Wetter brachte, wie angekündigt, strahlenden Sonnenschein und zwei anstrengende Spiele. Mehr

(TA) Eltern besiegen die Kinder

Vimaria Weimar feierte beim "Anhoppeln" in Tröbsdorf einen gelungenen Auftakt in die Freiluftsaison. Die Nachwuchsmannschaften konnten ihre Spiele größtenteils gewinnen. 100 Zuschauer bei den A-Knaben. Artikel in der Thüringer Allgemeinen vom 8.3.2016 Mehr

Anhoppeln: Eltern besiegen die Kinder

Auch mit 80 Jahren kann man noch Hockey spielen. Das zeigte Vimaria Urgestein Konni Berger zum 'Anhoppeln' – dem Familienfrühlingsfest der Weimarer Hockeyspieler – auf dem Tröbsdorfer Sportplatz. Bei strahlendem Sonnenschein, guter Stimmung und vielen Gästen zog er seinen Holzschläger aus der Tasche und ... Mehr

Erfolgswochenende für die Weimarer Knaben

Souveräne Verteidigung und schönes Kombinationsspiel im Angriff sorgten für einen klaren Sieg der Schützlinge von Trainer Andreas Grießbach und Co-Trainer Julian Schneider gegen die Jenaer. Die Torschützen waren Emil, Luis, Marian und Anton. Im zweiten Spiel gegen Osternienburg konnte das erfolgreiche ... Mehr