Weibliche Jugend B beendet Feldsaison in Osternienburg mit 0:3-Niederlage

Nach der erwartet schweren Abwehrschlacht auf dem für die Weimarer Spielerinnen ungewohnten Kunstrasen stand es am Ende 3:0 für die Gastgeberinnen aus Sachsen-Anhalt. Die Wertung des Spiels und die Abschlusstabelle bleiben noch offen.

Am Sonntag beendete die weibliche Jugend B des SSV Vimaria die Hockey-Feldsaison beim Tabellenführer Osternienburger HC. Die Vimaria-Mädchen konnten das Spiel lange Zeit offen gestalten und hätten bei besserer Chancenverwertung in der ersten Halbzeit auch eine Überraschung schaffen können. Da die Osternienburger über die gesamte Saison ältere A-Jugendliche einsetzten, muss für die endgültige Schlusstabelle noch das letzte Spiel der Pokalrunde zwischen dem Leipziger SC und Osternienburg abgewartet werden. Bei Nichtwertung der Osternienburger Spiele würde der SSV Vimaria mit dem zweiten Tabellenplatz hinter den Leipzigerinnen die Saison beenden.



1 Antwort auf "Weibliche Jugend B beendet Feldsaison in Osternienburg mit 0:3-Niederlage"

  • comment-avatar
    Thomas Bröker
    28. September 2016 (8:31)

    Das Titelfoto finde ich großartig, aber auch die anderen Fotos sind toll.