Die D-Mädchen: Mit Maskottchen erfolgreich

  • Mannschaft MäD

Mit Maskottchen Leonie und vollständiger Mannschaft waren die D-Mädchen beim Turnier in Jena erfolgreich und belegten den dritten Platz.

Letzten Samstag war in Jena ein D-Turnier. Die D-Mädchen hatten vier Spiele gegen Jena, Erfurt und Meerane. Das erste Spiel gegen Jena war ein wenig verschlafen weil alle noch nicht richtig wach waren. Deswegen wurden ein paar Bälle durchgelassen. Vielleicht lag es aber auch daran, dass sie das Maskottchen in der Umkleide vergessen hatten. Im zweiten Spiel gegen Erfurt verloren sie leider auch. Doch trotz des verlorenen Spiels waren alle noch motiviert.

Danach spielten sie gegen Meerane. Beide kämpften um den Ball, doch es wurde ein Unentschieden. Im vierten und letzten Spiel spielten sie wieder gegen Meerane. Als erstes lag Meerane mit 1:0 in Führung. Doch kurz vor Spielende schossen Mathilda und Ida jede noch ein Tor. Und damit machten sie den dritten Platz.

Keine Antworten auf "Die D-Mädchen: Mit Maskottchen erfolgreich"