Weibliche Jugend: Hallensaison abgeschlossen

Die weibliche Jugend B beendet die Hallensaison mit dem 4. Platz in der Platzierungsrunde.

Der letzte Spieltag der weiblichen Jugend B am 13.01. lag schon einige Wochen zurück. Dennoch stand lange fest, dass sie an diesem Wochenende in der Platzierungsrunde auf die Mannschaft von Jena treffen werden. Trainer Hans Werner bereitete sie in den letzten Wochen so gut wie möglich vor. Er selbst konnte nicht anwesend sein, da er auf einem anderen Turnier weilte. So gab er das Coachen in einige Hände der Großen (weibliche Jugend A).

In den Anfangsminuten musste die Mannschaft erst zueinander finden. Die Jenaer Mädchen nutzten das und erzielten in der fünften Minute das 1:0. Nach und nach entwickelte es sich aber zu einem munteren Hin und Her, allein bei den Weimarer Mädchen fand sich keiner, der einen Abschluss schaffte. Das gelang den Jenaern besser, so dass sie bis zur Pause auf 2:0 erhöhten. Die zweite Halbzeit war spielerisch auf Augenhöhe mit Jena, aber auch hier fand keiner einen Abschluss. Den Mädchen von Jena indes gelangten zwei weitere Treffer zum Endstand von 4:0.

Das zweite Vorrundenspiel fand nicht statt, da die Mannschaft des Leipziger SC kurzfristig abgesagt hatte. Nachdem die Vorrundenspiele beendet waren, stand auch unser Gegner für das Spiel um Platz 3 fest. Es waren die Mädchen aus Chemnitz. Mit ihrer Spielweise kamen unsere Mädchen überhaupt nicht zurecht. Es lief nichts zusammen, Pässe erreichten nicht ihr Ziel, häufige Stellungsfehler, keinen Zug nach vorn und kaum Ballkontrolle trugen dazu bei, dass Chemnitz mit 2:0 in Führung ging. Eine verwandelte Ecke durch Helena zum zwischenzeitlichen 2:1 ließ nur kurz Hoffnung aufkeimen. Zu viele Chancen wurden liegen gelassen, auch ein 7-Meter konnte nicht verwertet werden. Letztendlich erzielten die Chemnitzer Mädchen noch 2 Tore zum 4:1 Endstand.

Damit schlossen wir die Platzierungsrunde mit dem 4. Platz ab und beenden die Hallensaison. Zum Frühjahr wechseln wieder die Altersklassen und dann startet die Feldsaison mit neuen Mannschaften. Vielen Dank an alle, die uns tatkräftig in dieser Saison unterstützt haben.

Keine Antworten auf "Weibliche Jugend: Hallensaison abgeschlossen"


    Wir freuen uns über deinen Kommentar